ÖLFLEX® 408 P / ÖLFLEX® 409 P

Anschluss- und Steuerleitungen mit Polyurethanmantel für den rauen Einsatz

Die Steuerleitungen ÖLFLEX® 408 P und ÖLFLEX® 409 P reihen sich ein in das Leitungssortiment mit erhöhter mechanischer und chemischer Beständigkeit für raue Einsatzbedingungen. Das Außenmantelmaterial ist aus Polyurethan, abriebfest, kerbzäh und verleiht den beiden Leitungen eine hervorragende Ölbeständigkeit.

 

ÖLFLEX® 408 P / ÖLFLEX® 409 P

Integrierte Funktionsschicht

Die PUR-Leitungen sind mit einer zwickelfüllenden Funktionsschicht auf Spezial-PVC-Basis gefertigt. Hierbei wird der Außenmantel untrennbar mit der Funktionsschicht verbunden. Durch das verbesserte mechanische Einreißverhalten dieser Zwickelfüllung kann die Einschnitttiefe beim Abmanteln zum Schutz der Aderisolation reduziert werden und den anderen typisch auftretenden Problemen bei der Mantelbearbeitung entgegengewirkt werden. Damit konnten Trennen und Abziehen des Mantels - sowohl maschinell als auch manuell -  deutlich vereinfacht und sicherer gemacht werden.

Dieses spezielle Leitungsdesign kann Beschädigungen der Aderisolation, die Nachbearbeitung von mangelhaft abgemantelten Leitungsstücken sowie Materialausschuss deutlich reduzieren. Das spart sowohl Zeit als auch Kosten.

Geprüfte und zertifizierte Qualität

Der Leitungsaufbau und die genannten Vorzüge der ÖLFLEX® 408 P und ÖLFLEX® 409 P wurden vom deutschen VDE-Prüfinstitut bzw. für Einsatz in Nordamerika von UL (Underwriters Laboratories) überprüft und zertifiziert. Um höchste Qualitätsansprüche sicherzustellen, unterliegen die Leitungen zudem einer regelmäßigen Fertigungsüberwachung.

Anwendungsbereiche

  • Geräte- und Apparatebau
  • Industrie- und Werkzeugmaschinen
  • Fließ- und Montagebänder
  • Mess-, Regel- und Elektrotechnik
  • In trockenen, feuchten und nassen Räumen
  • Im Außenbereich unter Beachtung des Temperaturbereichs
  • Im öligen Nassbereich von Industriemaschinen
  • Für feste Verlegung und gelegentlich bewegten Einsatz

Statement & Demonstration der neuen ÖLFLEX® 408 P und ÖLFLEX® 409 P