SKINTOP® HYGIENIC

Edelstahl-Kabelverschraubung für die Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie

Die Edelstahl-Kabelverschraubung SKINTOP® HYGIENIC wurde speziell für den Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelt

Die Edelstahl-Kabelverschraubung SKINTOP® HYGIENIC wurde speziell für den Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelt

Die Edelstahl-Kabelverschraubung SKINTOP® HYGIENIC ist für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln in der Produktion verwendbar. Ihre Eignung dafür bestätigen unter anderem Zertifizierungen von ECOLAB® und ihr Design nach EHEDG-Vorgaben.

 

Drei wichtige Merkmale stellen sicher, dass die SKINTOP® HYGIENIC optimal zu reinigen ist und einen Einsatz nach höchsten Hygiene-Standards erlaubt: Formgebung, präzise Passform und Material. Die abgerundete Form ohne Ecken und Kanten sowie die präzise Passform mit sehr niedrigen Toleranzen bei der Fertigung bedeuten, dass sich keine Rückstände festsetzen können. Das Material der SKINTOP® HYGIENIC, Edelstahl der Klasse V4A (1.4404), hält auch auf lange Sicht den anspruchsvollen Umgebungsbedingungen stand. Zudem wird für die Dichtungen lebensmittelechtes FDA zugelassenes Material verwendet. Das Spezial-Elastomer, das als Dichtungsmaterial verwendet wird, garantiert zusätzlich eine extrem hohe Zugentlastung am Kabel.

 

Die SKINTOP® HYGIENIC ist in den Größen M16 x 1,5 und M20 x 1,5 lieferbar.

 

Eigenschaften und Vorteile auf einen Blick:

  • Für den direkten Kontakt mit Lebensmittel verwendbar
  • ECOLAB® zertifiziert
  • Optimal zu reinigen
  • Erlaubt Einsatz nach höchsten Hygiene-Standards
  • Kein Festsetzen von Rückständen
  • Extrem hohe Zugentlastung am Kabel

 

In Bereichen mit hohem Anspruch  an chemische Beständigkeit und höchsten Hygiene-Standards  ist die SKINTOP® HYGIENIC die richtige Wahl. Präzise Passform, Formgebung und Material sind wichtige Merkmale der SKINTOP® HYGIENIC.

Ihr Hygiene Design mit glatten Oberflächen verhindert die Bildung von Mikroorganismen sowie die Ansammlung von Lebensmitteln. Das Design hat keine Spalten, Hohlräume oder außenliegende Gewinde, somit ist das Kontaminationsrisiko an Nahrungsmittelmaschinen, -anlagen oder Komponenten wesentlich reduziert. Durch die Anfertigung in Edelstahl der Klasse V4A (1.4404) ist die SKINTOP® HYGIENIC sehr beständig gegen aggressive Reinigungsmedien zudem auch öl-, UV- und ozonbeständig.

Die SKINTOP® HYGIENIC ist für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln in der Produktion zugelassen. Dies belegt die Zertifizierung durch ECOLAB® sowie die Materialverwendung für den US Markt nach entsprechenden Standards der FDA und NFS.

Ebenso ist die SKINTOP® HYGIENIC nach dem hohen EHEDG-Standard zertifiziert und daher bedenkenlos in der Lebensmittelindustrie, Pharmazie- und Chemietechnik einsetzbar (neue Testgrundlage: Rohrleitungstest nach Guideline No.2, Test. Nr. 477/12/12.09.2014)

Die SKINTOP® HYGIENIC ist resistent, kantenfrei, robust und zuverlässig. Die nach Schutzart IP 68 zugelassene SKINTOP® HYGIENIC ist in den Größen M12 x 1,5 bis M25 x 1,5 verfügbar, sie verspricht optimale Zugentlastung und das Dichtungsmaterial ist FDA konform. Die SKINTOP® HYGIENIC lässt sich ohne Probleme im Temperaturbereich -20°C bis +100°C einsetzen und mühelos mit Standardwerkzeug montieren. Durch die blaue Einfärbung des Dichtungsmaterials ist sie gut von den Lebensmitteln zu unterscheiden.

 

Die passende Anschlussleitung  für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie ist die ÖLFLEX® ROBUST. Sie ist witterungsbeständig und resistent gegen Bioöl, Reinigungsmittel und Heißwasser.

 

Wenn Sie eine passende Edelstahl–Gegenmuttermutter benötigen, sollten Sie auf die SKINDICHT® CN-M zurückgreifen. 

 

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie im e-Shop!