ÖLFLEX® LIFT F

Kälteflexible PVC-Flachleitungen

ÖLFLEX® LIFT F Anschluss- und Steuerleitung für Aufzug/Lift/Kabelwagensysteme, aus PVC, flach, H07VVH6-F-angelehnt: bis 35 m und max. 1,6 m/s, flammwidrig

  • Für Kabelwageneinsatz
  • Raumsparende Verlegung
  • Auch für Schleppketteneinsatz und
    Aufzüge geeignet

CE EAC Fire

Artikelnummer Aderzahl und mm² je Leiter Außenmaße Breite x Höhe mm Kupferzahl kg/km Gewicht kg/km Basiseinheit Preis (Basispreis)
ÖLFLEX® LIFT F
Nennspannung U0/U: 300/500 V, Temperaturbereich: 0°C bis +70°C
0042020
12.0 G 1.0 36 x 4.7 115 392
0042021
16.0 G 1.0 48.5 x 4.7 153,6 521
0042022
20.0 G 1.0 59 x 4.7 192 645
0042023
24.0 G 1.0 71.5 x 4.7 230 772
Nennspannung U0/U: 450/750 V, Temperaturbereich: -15°C bis +70°C
00420013
4.0 G 1.5 15.5 x 5.2 57,6 132
00420023
5.0 G 1.5 19.7 x 5.2 72 170
0042003
7.0 G 1.5 27 x 5.2 100,8 236
0042004
8.0 G 1.5 29 x 5.2 115 266
0042005
10.0 G 1.5 36.5 x 5.2 144 333
0042006
12.0 G 1.5 42 x 5.2 172,8 422
00420073
4.0 G 2.5 19 x 5.9 96 206
00420083
5.0 G 2.5 24 x 5.9 120 257
0042009
7.0 G 2.5 32.5 x 5.9 168 345
0042010
8.0 G 2.5 35 x 5.9 192 390
0042050
12.0 G 2.5 52.5 x 5.9 288 580
00420113
4.0 G 4.0 21 x 6.8 153,6 343
0042012
7.0 G 4.0 38 x 6.8 268,8 589
00420133
4.0 G 6.0 24 x 7.3 230 425
00420143
4.0 G 10.0 30.5 x 9.5 384 709
00420153
4.0 G 16.0 35 x 10.8 614 1015
00420163
4.0 G 25.0 42 x 13 960 1366

Nutzen

  • Flachleitungen brauchen weniger Platz als Rundleitungen
  • Erheblich geringere Biegeradien als bei Rundleitungen möglich

Anwendungsgebiete

  • Für Hebezüge sowie Transportanlagen
  • Hallenkräne und Hochregallager
  • Als Zuleitung für bewegliche Maschinenteile
  • Gemäß VDE-Definition auch als Aufzugssteuerleitung bis 35 m Einhängelänge einsetzbar mit einer maximalen Fahrgeschwindigkeit von 1,6 m/sec
  • Anwendungsprofile für ÖLFLEX® CRANE und ÖLFLEX® LIFT Leitungen siehe Anhang, Auswahltabelle A3

Produkteigenschaften

  • Flammwidrig nach IEC 60332-1-2

Norm-Referenzen / Zulassungen

  • In Anlehnung an EN 50214/ VDE 0283-2 (H05VVH6-F bzw. H07VVH6-F)
  • Erfüllt die Anforderungen der harmonisierten PVC-Flachleitung H07VVH6-F

Aufbau

  • Litze aus blanken Kupferdrähten
  • Aderisolation auf PVC-Basis
  • Außenmantel auf PVC-Basis

Klassifikation ETIM 5

  • ETIM 5.0 Class-ID: EC000825
  • ETIM 5.0 Class-Description: Flachleitung

Klassifikation ETIM 6

  • ETIM 6.0 Class-ID: EC000825
  • ETIM 6.0 Class-Description: Flachleitung

Ader-Ident-Code

  • Bis 5 Adern: nach VDE 0293-308 (Anhang T9)
  • Ab 6 Adern: schwarz mit weißen Nummern

Leiteraufbau

  • Versionen U0/U 300/500 V, feindrähtig nach VDE 0295 Klasse 5 oder IEC 60228 Cl. 5
  • Versionen U0/U 450/750 V, feinstdrähtig nach VDE 0295 Klasse 6 oder IEC 60228 Cl. 6 (ab Leiternennquerschnitt 10 mm² wieder feindrähtig/Kl. 5)

Mindestbiegeradius

  • Flexibler Einsatz: 10 x Außendurchmesser

Nennspannung

  • Bis 1,0 mm²: U0/U: 300/500 V
  • ab 1,5 mm²: U0/U: 450/750 V

Prüfspannung

  • 3000 V

Schutzleiter

  • G = mit Schutzleiter GN/GE
  • X = ohne Schutzleiter

Temperaturbereich

  • Flexibler Einsatz:
    0°C bis +70°C (bis 1,0 mm²)
    -15°C bis +70°C (ab 1,5 mm²)

  • Wenn nicht anders spezifiziert, handelt es sich bei allen dargestellten Werten zum Produkt um Nennwerte. Weitere Wertangaben, wie z.B. Toleranzen erhalten Sie - soweit verfügbar und zur Veröffentlichung freigegeben- auf Anfrage.
  • Kupferpreisbasis: EUR 130 / 100 kg; Zur Anwendung und Definition von 'Metallpreisbasis' und 'Metallzahl' siehe Kataloganhang T17
  • Unsere Standardlängen finden Sie unter: www.lappkabel.de/kabel-standardlaengen
  • Aufmachung: Ring ≤ 30 kg oder ≤ 250 m, sonst Trommel
  • Bitte gewünschte Aufmachung angeben (z.B. 1 x 500 m Trommel oder 5 x 100 m Ringe)
  • Die Fotografien und Grafiken sind nicht maßstäblich und keine detailgetreuen Abbildungen der jeweiligen Produkte.
  • Bei den Preisen handelt es sich um Nettopreise ohne Zuschläge und MwSt. Verkauf nur an Firmenkunden.