ÖLFLEX® VFD 2XL

Mehrfach gelistete, flexible VFD Leitung

ÖLFLEX® VFD 2XL - geschirmte VFD Leitung für feste Verlegung oder gelegentlich bewegten Einsatz mit UL TC-ER Zertifizierung.

  • Passend für Umrichterantriebe diverser Hersteller
  • Breiter Anwendungsbereich (NFPA 70/NEC)/ Konformität zu NFPA 79 für Industriemaschinen
  • EMV-konform

Flammwidrig Mechanische Beständigkeit Ölresistent Störsignale

CE UL C_UL C_RU ECOLAB

Artikelnummer Aderzahl und mm²/AWG Größen je Leiter Außendurchmesser [mm] Kupferzahl kg/km Gewicht kg/km Basiseinheit Preis (Basispreis)
700700 4 G 1,5 12.9 104,16 238
700701 4 G 2,5 14.8 148,8 292
700702 4 G 4 16.7 214,272 384
700703 4 G 6 18.0 296,112 476
700704 4 G 10 22.5 443,424 856
700705 4 G 16 25.9 770,784 1317
700706 4 G 4AWG 29.4 955,296 1570
700707 4 G 2AWG 33.8 1.458,24 2173

Nutzen

  • Reduzierte Isolierwanddicken, dadurch platzsparende Installation
  • Multinorm-Zertifizierung reduziert die Teilevielfalt und spart Kosten
  • Kostensparende, einfache Installation durch Verzicht auf geschlossene Kabelsysteme (geeignet für offene Verlegung)
  • Kapazitätsarme Konstruktion ermöglicht größere Leitungslängen zwischen Umrichter und Antrieb
  • UL TC-ER und c(UL) CIC/TC Zulassung

Anwendungsgebiete

  • Verbindungsleitung zwischen Frequenzumrichter und Motor
  • Für feste Verlegung und gelegentlich bewegten Einsatz
  • Explosionsgefährdete Bereiche (Class 1 Division 2) entsprechend NEC Artikel 501
  • Anlagenbau
  • Industrie- und Werkzeugmaschinen

Produkteigenschaften

  • Ölbeständig nach UL OIL RES I & II
  • Flammwidrig nach CSA FT4;
    UL Vertical-Tray Flame Test
  • 90°C Wet or Dry; -40°C Cold Bend;-25°C Cold Impact
  • Sunlight resistant (UV-Beständigkeit); Direct burial (Erdverlegbarkeit nach US-Normvorgaben)

Norm-Referenzen / Zulassungen

  • UL TC-ER (exposed run) nach UL 1277
  • Class 1 Division 2 nach NEC Artikel 501
  • Flexible Motor Supply Cable nach UL 2277
  • c(UL) CIC/TC FT4; cRU AWM I/II A/B FT4
  • CE (50V - 1kV)

Aufbau

  • Feindrähtiger, verzinnter Kupferleiter
  • Aderisolation: XLPE
  • Aluminium beschichtete Folie
  • Abschirmungsgeflecht aus verzinnten Kupfer-Drähten
  • Außenmantel: Speziell entworfenes, thermoplastisches Elastomer (TPE), schwarz

Klassifikation ETIM 5

  • ETIM 5.0 Class-ID: EC000057
  • ETIM 5.0 Class-Description: Starkstromkabel

Klassifikation ETIM 6

  • ETIM 6.0 Class-ID: EC000057
  • ETIM 6.0 Class-Description: Starkstromkabel

Ader-Ident-Code

  • Schwarz mit weißen Nummern

Zertifizierungen

  • USA: UL TC-ER, WTTC, Flexible Motor Supply
    Kanada: c(UL) CIC/TC FT4, cRU AWM I/II A/B FT4

Leiteraufbau

  • Feindrähtig

Mindestbiegeradius

  • Gelegentlich bewegt: 15 x Außendurchmesser
  • Fest verlegt: 7,5 x Außendurchmesser

Nennspannung

  • UL TC: 600V/2000V
    UL Flexible Motor Supply: 1000V
    c(UL) CIC/TC: 600V
    cRU AWM: 1000V
  • IEC U0/U: 600/1000 V

Prüfspannung

  • 6000 V

Schutzleiter

  • G = mit Schutzleiter GN/GE

Temperaturbereich

  • Gelegentlich bewegt: -25°C bis +90°C
    Fest verlegt: -40°C bis +90°C

  • Wenn nicht anders spezifiziert, handelt es sich bei allen dargestellten Werten zum Produkt um Nennwerte. Weitere Wertangaben, wie z.B. Toleranzen erhalten Sie - soweit verfügbar und zur Veröffentlichung freigegeben- auf Anfrage.
  • Kupferpreisbasis: EUR 130 / 100 kg; Zur Anwendung und Definition von 'Metallpreisbasis' und 'Metallzahl' siehe Kataloganhang T17
  • Unsere Standardlängen finden Sie unter: www.lappkabel.de/kabel-standardlaengen
  • Aufmachung: Ring ≤ 30 kg oder ≤ 250 m, sonst Trommel
  • Bitte gewünschte Aufmachung angeben (z.B. 1 x 610 m Trommel oder 8 x 76 m Ringe)
  • Die Fotografien und Grafiken sind nicht maßstäblich und keine detailgetreuen Abbildungen der jeweiligen Produkte.
  • Bei den Preisen handelt es sich um Nettopreise ohne Zuschläge und MwSt. Verkauf nur an Firmenkunden.