ETHERLINE® Cat.5e

Ethernetkabel der Kategorie 5e, Klasse D für die feste Verlegung - getestet bis 100 MHz

Industrial Ethernet Leitung Cat.5e für feste Verlegung in trockenden oder feuchten Räumen, halogenfreie Ausführungen, PUR mit AWM- Zulg.; Aufbau 2/4x2xAWG24/1

  • Industrial Ethernet-Leitung
  • Cat.5e

Störsignale Mechanische Beständigkeit Halogenfrei Maschinen- und Anlagenbau Automatisierung

cRUus EtherNetIP

Artikelnummer Artikelbezeichnung Paarzahl und AWG je Leiter Aderdurchmesser in mm Außendurchmesser [mm] Kupferzahl kg/km Gewicht kg/km Basiseinheit Preis (Basispreis)
2-paarige Version
Halogenfreier Außenmantel
2170280
ETHERLINE® H CAT.5e 2 x 2 x AWG24/1 0,95 5.6 22 45
PUR-Außenmantel, halogenfrei
2170281
ETHERLINE® P CAT.5e 2 x 2 x AWG24/1 0,95 5.8 22 53
4-paarige Version
Halogenfreier Außenmantel
2170296
ETHERLINE® H CAT.5e 4 x 2 x AWG24/1 0,95 6.1 32 54
2170298
ETHERLINE® H-H CAT.5e 4 x 2 x AWG24/1 0,95 6.1 x 8.1 32 80
PUR-Außenmantel, halogenfrei
2170297
ETHERLINE® P CAT.5e 4 x 2 x AWG24/1 0,95 6.1 32 62

Nutzen

  • nahtlose Kommunikation von der Sensor- Aktorebene bis ins Internet möglich
  • Geschirmt gegen Störsignale
  • Einsatz in trockenen oder feuchten Räumen
  • Einsatz für Industrial Ethernet in rauer industrieller Umgebung
  • PUR-Leitungen: 1000 V UL- Rating zur Verlegung neben spannungsführenden Leitungen

Anwendungsgebiete

  • 2 paarig: 10/100 Mbit/s für Industrial Ethernet
  • 4 paarig: 10/100/1000 Mbit/s für Industrial Ethernet
  • geeignet für EtherCAT und EtherNet/IP Applikationen
  • Industrieller Einsatz
  • Feste Verlegung

Produkteigenschaften

  • Hochwertige, zweifache Abschirmung gewährleistet eine hohe Übertragungssicherheit in elektromagnetisch belasteten Bereichen
  • PUR-Außenmantel ist weitgehend beständig gegen mineralische Öle und gegen Abrieb
  • Halogenfreier Außenmantel

Norm-Referenzen / Zulassungen

  • PUR Varianten: UL AWM Style 21576
  • Flammwidrig nach IEC 60332-1-2
  • Halogenfrei nach IEC 60754-1
    (Anteil halogensäurehaltiger Gase)
    Korrosivität der Brandgase nach IEC 60754-2
    (Aziditätsgrad)

Aufbau

  • Massivleiter
  • Aderisolation aus Foam-Skin
  • 2- oder 4- paarige Version
  • SF/UTP: Geflecht aus verzinnten Kupferdrähten und alukaschierte Folie als Gesamtschirmung
  • Außenmantel als PUR- oder LSZH- Ausführung
  • Farbe: wasserblau (RAL 5021)

Klassifikation ETIM 5

  • ETIM 5.0 Class-ID: EC000830
  • ETIM 5.0 Class-Description: Datenkabel

Klassifikation ETIM 6

  • ETIM 6.0 Class-ID: EC000830
  • ETIM 6.0 Class-Description: Datenkabel

Betriebsspitzenspannung

  • (nicht für Starkstromzwecke)
    125 V

Mindestbiegeradius

  • Fest verlegt: 7,5 x Außendurchmesser (2 paarige Leitung)
  • Fest verlegt: 8 x Außendurchmesser (4 paarige Leitung)

Prüfspannung

  • Ader/Ader: 1000 V
  • Ader/Schirm: 500 V

Wellenwiderstand

  • 100 Ω ± 15%

Temperaturbereich

  • Leitung mit PUR Mantel
    Fest verlegt: VDE -30°C bis +80°C; UL/CSA -30°C bis +80°C
    Bewegt: VDE -5°C bis +50°C; UL/CSA -5°C bis +80°C
  • Leitung mit halogenfreiem Außenmantel
    Fest verlegt: -30°C bis +80°C
    Bewegt: -5°C bis +60°C

  • Wenn nicht anders spezifiziert, handelt es sich bei allen dargestellten Werten zum Produkt um Nennwerte. Weitere Wertangaben, wie z.B. Toleranzen erhalten Sie - soweit verfügbar und zur Veröffentlichung freigegeben- auf Anfrage.
  • Unsere Standardlängen finden Sie unter: www.lappkabel.de/kabel-standardlaengen
  • Aufmachung: Ring ≤ 30 kg oder ≤ 250 m, sonst Trommel
  • Detailliertes Datenblatt auf Anfrage. Bitte die genaue Kabeltype/Abmessung angeben
  • Die Fotografien und Grafiken sind nicht maßstäblich und keine detailgetreuen Abbildungen der jeweiligen Produkte.
  • Bei den Preisen handelt es sich um Nettopreise ohne Zuschläge und MwSt. Verkauf nur an Firmenkunden.