EPIC® DATA PB Sub-D

PROFIBUS Steckverbinder mit M12/Schraubanschluss | REPEATER | ATEX

PROFIBUS Sub-D Stecker, Schraubanschluss, Busabschluss integriert, opt. LED Diagnose/Programmierschnittstelle, Bauform 35°/90°/180°

  • Optional mit LED Diagnose
  • M12, REPEATER und ATEX Version
  • Versionen mit 2. Sub-D Schnittstelle

Platzbedarf Niedriges Gewicht Automatisierung

cRUus PROFIBUS

Artikelnummer Artikelbezeichnung Version PL_DYN_SCHNITTSTELLEPROGRAMMIERUNG PL_ANZEIGESTATUS Basiseinheit Preis (Basispreis)
35° Kabelabgang
21700507
ED-PB-35 - nein nein
21700506
ED-PB-35-PG - ja nein
90° Kabelabgang
21700504
ED-PB-90 - nein nein
21700503
ED-PB-90-PG - ja nein
21700530
ED-PB-90-LED - nein ja
21700529
ED-PB-90-PG-LED - ja ja
21700541
ED-PB-90-RP-PG REPEATER ja ja
21700543
ED-PB-90-ATEX ATEX nein nein
21700542
ED-PB-90-PG-ATEX ATEX ja nein
180° Kabelabgang (AX)
21700505
ED-PB-AX - nein nein

Nutzen

  • Einfacher Anschluss mit bewährter M12 / Schraubklemmtechnik
  • Kompakte Bauform: Geringer Platzbedarf
  • Abschlusswiderstand (integriert) kann einfach zu- oder abgeschalten werden
  • REPEATER Version: Regeneriert das Datensignal
    (Flankensteilheit, Pegel und Tastverhältnis)
  • ATEX Version: Zum Einsatz in eigensicheren Stromkreisen im explosionsgefährdetem Bereich der Zone 2 (explosive Gasatmosphäre tritt nur selten und kurzzeitig auf)

Produkteigenschaften

  • Max. Übertragungsrate 12 Mbit/s möglich
  • Stromaufnahme max. 12,5 mA
    (mit LED 35 mA / REPEATER 100 mA)
  • Versorgungsspannung 4,75 bis 5,25 V DC
    (vom Endgerät speisend)
  • Abschlusswiderstand "ON" - die abgehende BUS-Leitung ist abgetrennt
  • REPEATER Version: Einfache Erweiterungen des PROFIBUS Netzwerks:
    - bis zu 3 Repeater
    - 1 zusätzliches PROFIBUS Segment
    - galvanische Trennung

Norm-Referenzen / Zulassungen

  • IEC 61158, IEC 61784
  • UL File No. E331560
  • ATEX Version: DIN EN 60079-0:2006, DIN 60079-15:2005 (Kategorie 3G Zone 2)

Aufbau

  • D-Sub Stecker, 9-polig,
    Befestigungsschrauben 4-40 UNC
  • Verbesserte EMV durch metallisiertes Gehäuse
  • Versionen mit zusätzlicher Sub-D Schnittstelle für Programmierung/Diagnose ('PG')
  • Für Kabelaußendurchmesser: 5 - 8 mm / M12 B-kodierte Konfektionen
  • LED Version Statusanzeige:
    Busbetrieb - (grün)
    Teilnehmer sendet - (blau)
    Abschlusswiderstand gesetzt - (orange)

Klassifikation ETIM 5

  • ETIM 5.0 Class-ID: EC001132
  • ETIM 5.0 Class-Description: D-Sub-Steckverbinder

Klassifikation ETIM 6

  • ETIM 6.0 Class-ID: EC001132
  • ETIM 6.0 Class-Description: D-Sub-Steckverbinder

Abmessungen

  • 54 mm x 40 mm x 17 mm - 35°
    64 mm x 40 mm x 17 mm - 90°
    68 mm x 40 mm x 17 mm - 180°
    70 mm x 40 mm x 17 mm - M12
  • (LxBxH)

Anschlussart

  • Schraub
  • M12

Schutzart

  • IP 20

Abschlusswiderstand

  • 150 Ω

Schnittstellen

  • Sub-D Buchse, 9-polig
    Reihenklemmen bis 1,0 mm² / M12 B-kodiert

Zulässige Umgebungsbedingungen

  • Betriebstemperatur: -25°C bis +85°C
  • *Die maximale Umgebungstemperatur für UL beträgt 60 °C.

  • Die Fotografien und Grafiken sind nicht maßstäblich und keine detailgetreuen Abbildungen der jeweiligen Produkte.
  • Bei den Preisen handelt es sich um Nettopreise ohne Zuschläge und MwSt. Verkauf nur an Firmenkunden.