e-Shop Photovoltaik Aktion

buehne solar 1500x750 v2

Photovoltaikleitungen sind in der Regel nicht für permanenten Wasserkontakt ausgelegt beziehungsweise daraufhin geprüft und zertifiziert. Selbst bei der vermeintlich sicheren Verlegung der Kabel in Schutzrohren im Erdreich kann sich Kondenswasser bilden, welches nicht verdunsten kann. Die Leitungen sind dadurch ständig Nässe ausgesetzt und so kann Feuchtigkeit in die Leitungen eindringen. Dies führt zu einer Verringerung des Isolationswiderstandes. Als Folge können Ausfälle und Schäden an den Solaranlagen auftreten.

Umso mehr gilt die Regel: hier ist sparen fehl am Platz. Schließlich garantieren Kabel, Leitungen und Verbindungselemente den verlustarmen Stromfluss.

Hohe Anforderungen: starke LAPP Markenqualität zum Aktionspreis

Deshalb setzen wir bei Solarleitungen auf ein Mantelmaterial aus vernetztem Copolymer. Die ÖLFLEX® SOLAR XLWP von LAPP ist eine elektronenstrahlenvernetzte Solarleitung, die höchste Ansprüche an Einsatzbedingungen und Normen (gemäß Norm EN 50618) erfüllt. Durch ihr optimiertes, einzigartiges LAPP-Leitungsdesign hat die ÖLFLEX® SOLAR XLWP einen hohen Grad AD8 an Querwasserdichtigkeit auch bei längerer Zeit in Wasser.

Getestet haben wir das nicht nur im Labor, sondern auch in vielen Projekten wie zum Beispiel in schwimmenden Solarparks in Asien.

Artikelnummer Artikelbezeichnung Basiseinheit Preis (Basispreis)
ÖLFLEX SOLAR XLWP 1x4 WH/BK    
ÖLFLEX SOLAR XLWP 1X4 WH/BK-BU    
ÖLFLEX SOLAR XLWP 1x4 WH/BK-RD    
ÖLFLEX SOLAR XLWP 1x6 WH/BK    
ÖLFLEX SOLAR XLWP 1X6 WH/BK-BU    
ÖLFLEX SOLAR XLWP 1x6 WH/BK-RD    

Ebenfalls im Lieferprogramm: bewährter Standard

Falls Sie die Leitung nicht im Erdreich, sondern im Freien, frei hängend oder im Innenraum verlegen möchten, sind die bewährten H1Z2Z2-K Photovoltaikleitungen eine gute und kostengünstige Alternative mit einem Grad AD7 an Querwasserdichtigkeit. Im Gegensatz zur ÖLFLEX® SOLAR XLWP ist allerdings der dauerhafte Betrieb im und unter Wasser nicht vorgesehen und getestet.

Artikelnummer Artikelbezeichnung Basiseinheit Preis (Basispreis)
H1Z2Z2-K 1X4 WH/BK    
H1Z2Z2-K 1X4 WH/RD    
H1Z2Z2-K 1X4 WH/BU    
H1Z2Z2-K 1X6 WH/BK    
H1Z2Z2-K 1X6 WH/RD    
H1Z2Z2-K 1X6 WH/BU    

Worauf Sie bei der Montage der Steckverbindung achten sollten

Die Wahl der Produkte, als auch die Einfachheit der Montage sind entscheidende Punkte auf die Sie achten sollten. Wird eine der Leitungen brüchig oder fällt aus, betrifft das alle weiteren Leitungen von der gleichen Trommel. Ein erneuter Ein-und Ausbau kann teuer werden. Langfristig lohnt sich die Investition in langlebiges und hochwertiges Material.

Achten Sie beim Kauf einer Steckverbindung auf folgende Punkte:

  • Produktauswahl: Verwenden Sie EPIC® Solar Steckverbinder und den EPIC® Solar Steckverbinder Female aus hochwertigen und UV-beständigen Kunststoffen
  • Crimpverbindungen, vorschriftsmäßig durchgeführt, sind die besten Verbindungen zwischen Leitung und Stecker. Seit Jahren bewährt, übertragen Sie den Solarstrom über die gesamte Lebensdauer der Photovoltaikanlage
  • Achten Sie auf eine TÜV-Zertifizierung sowie Prüfung nach der Norm DIN EN 62852
Artikelnummer Artikelbezeichnung Basiseinheit Preis (Basispreis)
EPIC SOLAR 4Plus F 4...6mm²    
EPIC SOLAR 4Plus M 4...6mm²    

Die Material-Auswahl

Durch die Übertragung von Energie und einem hohen Widerstand werden die Leitungen und die verbindenden Stecker warm. Der Widerstand des Kupfers in den Leitungen steigt, wodurch sich die Wärme verstärkt. Wird die Anlage nun ausgeschalten und der Strom entfernt, kühlt sich die Leitung ab. Durch den ständigen Wechsel zwischen warm und kalt können Leitungen und Stecker spröde werden.

Auch die Steckverbindungen eines Solarsystems sind jahrelang der Sonne ausgesetzt. Hier können Sie ein ähnliches Phänomen beobachten: Die UV Strahlung der Sonne macht normale Kunststoffe spröde. Kalte Nächte und heiße Sonnentage zerren an den Rasthaken. LAPP verwendet daher besonders UV-beständige Kunststoffe und die speziell geformten Rasthaken halten die Verbindung sicher zusammen.

Eine sichere und dauerhafte Verbindung durch das Crimp-Verfahren

Das Crimpen wird verwendet, um eine sichere und dauerhafte Verbindung zu gewährleisten. Die Verbindung wird dabei durch Verpressen hergestellt, wobei exakt auf Verbindungsteil und Leiterquerschnitt abgestimmte Crimpmatrizen eine genau vorgegebene Verformung von Anschlusselement und Leiter bewirken. Dabei hilft eine Crimpzange. Mit dieser können Sie die Vercrimpung mit der richtigen Kraft durchführen.

Stellen Sie sich vor, Sie installieren eine Photovoltaikanlage auf einem Dach und haben eine Schneidezange, Abisolierwerkzeug und eine Crimpzange zur Hand, aber nur zwei Hände – denkbar unpraktisch. Unsere Entwickler haben daher unsere Crimpzange mit drei Funktionen ausgestattet: Kabel abschneiden, Kabel abisolieren und Kabel crimpen.

Artikelnummer Artikelbezeichnung Basiseinheit Preis (Basispreis)
EPIC HANDCRIMPZANGE FUER EINZELKONTAKTE    
EPIC SOLAR Tool CSC Die 4mm²    
EPIC SOLAR Tool CSC Die 6mm²    
EPIC SOLAR Tool CSC Loc 4, 6mm²